Musikschule Fröhlich: Susann Kage, Leipzig, Theobald-Beer-Straße 3

Info & Kontaktadresse

0151 / 17688100
Theobald-Beer-Straße 3
04158 Leipzig

Kontaktzeiten

Mo.
07:00 - 20:00
Di.
07:00 - 20:00
Mi.
07:00 - 20:00
Do.
07:00 - 20:00
Fr.
07:00 - 20:00

Mein Unterricht für Sie

Musikschule Fröhlich - Baby-MusiKids

Baby-MusiKids

Elementare Früherziehung für Babies ab 3 Monaten in Begleitung eines Erwachsenen. Die Förderung der Musikalität, Gehörentwicklung und Motorik sind hier Bestandteile des Programms. Musik regt intensiv die weitere Entwicklung und Vernetzung des Nervensystems an.

Mehr dazu
Musikschule Fröhlich - MusiKids

MusiKids

Elementare Früherziehung für Babies ab 18 Monaten bis 4 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Die Kinder können selbst aktiv werden und lernen spielerisch Motorik und Sensorik, sowie ein verstärktes Gemeinschaftsgefühl. In den Lektionen sind ebenfalls die ersten Berührungen mit der englischen Sprache enthalten. Musikalisch und sprachlich werden Ihre Kinder gut vorbereitet und gefördert.

Mehr dazu
Musikschule Fröhlich - MusiKunde

MusiKunde

Freude an der Musik entdecken. MusiKunde ist ein aktives Unterrichtsprogramm für Kinder ab 4 Jahren. Die Kinder erhalten Unterlagen, anhand derer Sie als Eltern den Fortschritt Ihrer Kinder verfolgen können. Durch das aktive Musizieren in der Gruppe, aufeinander zu hören und zu warten, lernt Ihr Kind Geduld, aber auch die Motorik und das Gefühl im Umgang mit einem Instrument.

Mehr dazu
Musikschule Fröhlich - Melodika

Melodika

Für Kinder ab 6 Jahren (Schul-Einstiegs-Alter). Durch das Melodika-Spiel bekommen Kinder einen Überblick über den Aufbau der Piano-Tastatur. Dabei erlernen sie nicht nur Haltung und Fingertechnik, sondern auch das Gefühl über Phrasen, Akzente, Tongestaltung, Tonansprache und Lautstärkenunterschiede. Das schult nicht nur das Gehör und die Motorik, sondern auch die Gruppenanbindung.

Mehr dazu
Musikschule Fröhlich - Akkordeon

Akkordeon

Sowohl im Anschluss an den Melodika-Kurs als auch als Erwachsener kann man diesen Unterricht in kleinen Gruppen besuchen. Auf dem Akkordeon lernt man, die linke und die rechte Hand gezielt einzusetzen. Die Schüler, inzwischen durch das Melodika-Spiel mit Piano-Tastatur, Noten und der grundlegenden Musiktheorie vertraut, finden mit dem Akkordeon einen passenden und leichteren Zugang zum Musizieren. Das Spiel in der Gruppe und die gezielten Wiederholungen bewirken einen gleichmäßigen Lernfluss ("Flow-Effekt") mit einem langsamen Anstieg der Schwierigkeitsgrade ohne Anspannung und Leistungsdruck.

Mehr dazu
Musikschule Fröhlich - Orchester

Orchester

Das langfristige Ziel des Musik-Unterrichts der Musikschule Fröhlich, von der musikalischen Früherziehung bis hin zum Instrumental-Unterricht, ist es, musizierende Gemeinschaften in Form von Akkordeon-Orchestern zu bilden. Für jeden Schüler ist das ein wichtiger Motivationsfaktor, denn hier bekommen sie, durch regelmäßige Auftritte und Konzerte, die nötigen Erfolgserlebnisse und bilden nebenbei auch zahlreiche soziale Fähigkeiten aus.

Mehr dazu

Hier findet derzeit Unterricht statt

Ort Straße Stadt
Wilhelm-Hauff-Grundschule Diderotstraße 37 04159 Leipzig
39. Grundschule Gustav-Kühn-Straße 1 04159 Leipzig
Schule am Auensee Stahmelner Straße 1 04159 Leipzig
Kita "Villa am Auensee" Friedrich-Bosse-Straße 87a 04159 Leipzig
DRK-Kita "Auenzwerge" Auenstraße 10 04178 Leipzig
Kinderhaus Sonnenmond GmbH Ziolkowskistraße 25 04357 Leipzig
Budde-Haus Lützowstraße 19 04157 Leipzig
Mütterzentrum e.V. Leipzig, Familienzentrum Thekla Klingenthaler Str. 14 04349 Leipzig
Jetzt anfragen.